All-Melody-Cover.jpg

Die Quelle der Musik für Live-Performances ist eine entscheidende Herausforderung. Live-Instrumente, gespielt von talentierten Musikern, scheinen die beste Lösung zu sein, aber Vinyl bietet unzählige Vorteile, sowohl praktisch als auch künstlerisch. Ich wollte die Vergangenheit und die Gegenwart miteinander verbinden und eine zeitgenössische Schallplattenaufnahme verwenden, die ich persönlich auf der Bühne von einem Plattenspieler abspielen und mit verschiedenen Gesangseinlagen unterlegen würde. Das Konzept entstand, als ich das wunderschöne Werk All Melody von Nils Frahm entdeckte, das mir von Lenny bei Maoz Vinyl & Kaffee in München empfohlen wurde. Als ich es hörte, wollte ich sofort (wirklich ein Blitzschlag der Intuition) die Texte von Bowie und Eckhart verwenden, die Frahms ätherische Musik ergänzen und meinen künstlerischen Ansatz fortsetzen, zeitgenössische Themen mit historischen Themen zu konfrontieren. In diesem Fall liegen fast 1000 Jahre zwischen Eckhart und Bowie, aber die Gefühle sind ähnlich in ihren esoterischen Assoziationen von Quelle, Macht, Gott, Menschheit, Identität, Freude und Liebe. Mit anderen Worten: zeitlos.

Bevor ich mir das Album anhörte, hatte ich noch nie etwas von Nils Frahm gehört. Als ich schließlich die Linernotes im exquisiten Booklet des Doppelalbums las, entdeckte ich, dass er es im Funkhaus in Berlin aufgenommen hatte, wo ich 2004 zufällig eine Coverversion von Bowies Rock and Roll Suicide für Janet Cardiffs und George Bures Millers Kunstfilm The Berlin Files aufgenommen hatte. Es war klar, dass ich dieses Projekt bis zum Ende durchziehen würde.

VOX ON VINYL: MELODIK METAPHYSIK
JONES+FRAHM+BOWIE+ECKHART

sound design von Ron Disko

Jones-Boogie copy.jpeg

John Jones spielt das Vinyl-Doppelalbum All Melody von Nils Frahm, zu dem er Texte von Meister Eckhart und David Bowie singt. Jones zelebriert Bowies Glam-Periode der 1970er Jahre und stellt Eckharts metaphysische Weisheit des Mittelalters Bowies Überlegungen zu Raum und Spiritualität gegenüber. Frahms ätherische Musik und Jones' breites Spektrum an Vokalisationen und Gesang verbinden sich zu einer meditativen und doch intensiven Erkundung von Raum, Zeit und Geist.

Jones-Bienenstock.jpg

Photo by Ulli Tischler

Let's sway

Under the moonlight

This serious moonlight

Eckhart-Je-Freier-WEB.jpg